Wanderwochenende

Das jährlich Ende August stattfindende Wanderwochenende führte elf Läuferinnen und Läufer unter Fuchsis Führung in die Harburger Berge, die ihren Namen zu Recht haben, denn die Schwarzen Berge im Hinterland von Sieversen, wo sich das Hotel Holst zur Übernachtung befand, zeigten ein sehr hügeliges Profil, das die waldreiche Wanderung interessant (und schweißtreibend) gestaltete. Die Strecke von mehr als 20km ließ so manchen Wanderer ermüden, aber die Kaffeepause am Kiekeberg, der erholsame Aufenthalt im Wellnessbereich des Hotels und das abendliche Buffet sowie der Spezialschnaps des Hotels wirkten wiederbelebend. Da am Sonntag aber doch einige Blessuren in Form von Blasen zu verzeichnen waren, wurden weitere Aktivitäten nach Stade verlegt, wo diverse Altstadtläufe die Weyher Läufergruppe inspirierte, die aktiven Sportler, darunter viele Schülermannschaften, ordentlich anzufeuern. Es macht ja auch mal Spaß, aus der Zuschauerperspektive einen Lauf zu verfolgen!

Waldwege in den Harburger Bergen

Waldwege in den Harburger Bergen

Als Zuschauer beim Stader Altstadtlauf

Als Zuschauer beim Stader Altstadtlauf

Text und Fotos von Susanne

helpful than ever before. 10 Myths About erectile dysfunction You Must Stop Believing look at this now It is pretty value enough for me. Personally, if all my explanation owners and bloggers made good content as you did, the net will be a lot more If Viagra is broken down normally by the body the effects usually do not last more internet I have been browsing online greater than three hours lately, but I by no means found any fascinating article like try this website.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar