Vienna Marathon

Gestern fand in Wien der Marathon statt – und Petra Polley – im letzten Jahr Islandvulkangeschädigt – war am Start. Sie lief gleichmäßig (Halbmarathonzeiten von 1:54 und 1:56) und finishte mit 3:50. Herzlichen Glückwunsch. Petra bildete gewissermaßen die „Vorhut“ für die Frauengruppe des Lauftreffs, die im Mai dort den Frauenlauf absolvieren wird. Dieser Lauf ist im übrigen schon seit einiger Zeit mit 25000 Starterinnen völlig ausgebucht.

Eingestellt von Karl Wolfgang

prater01

Riesenrad im Prater

I stumbledupon it check this I am going to return yet again since I saved as a favorite it. I really like what you guys tend to be up too. This kind of clever work and reporting Home Page! Ive read this post and if I could I want to suggest you few interesting things or advice click for more. Perhaps you can write next articles referring to this article. If you have symptoms of ED great site Fast forward to 1996 helpful site and permanent cures for impotence.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar