Stadtmarathon in Cuxhaven am 8.4.2018

Ein Sonntag in Cuxhaven.

am Sonntag, dem 18. April, machten wir – 10 Weyher Lauftreff-Frauen – uns mit dem Zug auf den Weg nach Cuxhaven. Dort erwartete uns Susanne bereits am Bahnhof. Bei strahlender Sonne gingen wir gemeinsam zum Kämmererplatz im Zentrum von Cuxhaven. Gemeldet waren wir alle für den 10 km-Lauf. Bereits um 9.30 Uhr waren die Marathonis und 30 km-Läufer gestartet, danach um 10.30 h die Halbmarathonis. Um 12.30 h kam endlich der Startschuss für uns 10 km-Läufer.  Die ausgeschriebene 10 km-Runde war sehr angenehm zu laufen. Zuerst ging es durch die Stadt und dann am Watt entlang der Grimmershörnbucht zur Kugelbake und weiter bis zum Strandhaus Döse. Dort war die Wende. Zurück ging´s über den Deich und auf dem Deichverteidigungsweg Richtung Innenstadt. Unterwegs  wurde reichlich Wasser gereicht. In der Fußgängerzone tanzten die Line-Dancer zu rhythmischer Musik und gaben uns Schwung für die letzten zwei Kilometer. Im Ziel angekommen, gab`s Obst- und Getränke. Ingrid wartete dort mit unseren persönlichen Dingen auf uns und hatte viele Fotos von uns gemacht. Gemeinsam gingen wir zum Busplatz, um mit dem Bus nach Duhnen in Susannes Wohnung zu fahren. Dort wartete schon ein leckeres Buffet auf uns. Susanne hatte alles so liebevoll vorbereitet. Auf der Terrasse verbrachten wir noch einige gemütliche Stunden bei herrlichstem Wetter. Mit dem Bus fuhren wir um 18.00 Uhr zurück zum Bahnhof Cuxhaven, wo der Zug nach Bremerhaven schon wartete. Um 20.15 Uhr waren wir wieder zurück in Kirchweyhe. Es war ein unvergesslich schöner Tag.
Bericht: Lisa, Fotos von Ingrid und einigen anderen aus der Gruppe