Müggelsee – Halbmarathon

IMG_1680
19.10.2014 Müggelseelauf Berlin


Am Freitag Morgen sind Jacqueline, Simone Udo und ich nach Berlin aufgebrochen, um an den Müggelsee – Halbmarathon teil zu nehmen.  Gegen Mittag haben wir unser Ziel erreicht und unsere Unterkunft bezogen. Jacqueline hat ein kulturelles Programm für uns ausgearbeitet, mit dem wir unverzüglich begonnen haben. Als erstes stand der ehemalige „Stasi – Knast“ auf der Liste. Das ist ein sehr geschichtsträchtiger Ort, an denen viele Schicksale besiegelt wurden. Die Führungen in diesen Objekt werden von ehemaligen Insassen (Zeitzeugen) durchgeführt. Wer mal die Gelegenheit hat, sollte sich auf jeden Fall  Hohenschönhausen ansehen. Den Freitag Abend haben wir gemütlich beim Abendessen ausklingen lassen. Samstag ging es straff organisiert nach einem Sektfrühstück weiter, die Unterwelten von Berlin ein weiteres Stück Geschichte was man unbedingt mal gesehen haben muß.
Am frühen Nachmittag ging es dann zur Startnummernausgabe an den Müggelsee. Obwohl die Veranstaltung recht klein ist, ist sie sehr gut organisiert. Selbst ein paar kleine Messestände sind aufgebaut. Danach ging es weiter in Sachen Kultur, das DDR – Museum stand auf den Plan. Für vier waschechte Ossis eine Reise in die Vergangenheit, einfach genial. Danach gab es noch etwas für´s Auge, Berlin leuchtet war an diesen Wochenende. Faszinierende Lichtspiele in ganz Berlin. Wir haben noch bei einen Italiener im Nikolaiviertel unsere eigene kleine Pasta – Party gemacht, bevor es zurück ins Hotel ging.
Sonntag Morgen ging es nach einem reichhaltigen Frühstück an den Müggelsee. Das Wetter war optimal für einen Lauf, 12°C und Sonnenschein, dazu noch der Blick auf den See einfach perfekt. Teilnehmerrekord beim 8. Müggelseelauf, über 1600 Teilnehmer davon 1200 auf der Halbmarathondistanz der Rest verteilt auf die 5 & 10 km Strecken. Wegen der hohen Teilnehmerzahl wurde der HM pünktlich 10:00 Uhr in vier Blöcken gestartet mit jeweils 3min. abstand. So klein die Veranstaltung auch ist, muß man sagen das sie top organisiert ist. Die Strecke ist sehr gut ausgeschildert und abgesperrt. Die Getränkeversorgung (Wasser & Tee) ist auch reichlich.  Die Strecke geht rund um den Müggelsee, ein sehr schöner Landschaftslauf, den ich wohl noch öfters laufen werde.
Die Ergebnisse können sich auch sehen lassen. Udo ist mit einer 01:49:38 ins Ziel gelaufen, ich folgte in 01:51:45 für mich eine neue persönliche Bestzeit.
Ein großes Dankeschön an unseren Fan Club, ohne unsere Frauen wäre es nur halb so schön gewesen.

Weiterhin war noch eine Gruppe in Oldenburg am Laufen und Ilka ist beim Halbmarathon Palma de Mallorca bei sommerlichen Temperaturen gestartet. Dazu wird es aber sicherlich noch Berichte geben.

Weitere Bilder und Berichte gibt es hier —> http://daniel-reichenbach.eu/berlin-ist-immer-fuer-eine-ueberaschung-gut/

Eingestellt von Daniel

It is pretty value enough for me. Personally, if all visit this page owners and bloggers made good content as you did, the net will be a lot more If it turns out that the problem stems from an underlying health issue explanation Your cholesterol or blood pressure reading came back high click here now Viagra prescriptions blog here, you can run an anti-virus scan on your device to make sure it is not infected with malware. Ive read this post and if I could I want to suggest you few interesting things or advice visite site. Perhaps you can write next articles referring to this article.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar