Lauftreff – Fokuslauf: Wilstedt bei Nacht

1. Fokuslauf: 29. Abendlauf in Wilstedt am 27.05.2011

Von ca. 20 Angemeldeten machten sich am Freitagabend 16 Läufer/innen auf den Weg nach Wilstedt, obwohl das Wetter eine nasskalte Angelegenheit vermuten ließ. Aber wie so oft hörte der Regen zur Ankunft auf dem großen Sportgelände auf und setzte erst auf der Rückfahrt gegen Mitternacht wieder ein.

img_0116v

So konnten sowohl die Starter auf der 5km Strecke (Laufen und Walken) als auch die Starter auf der 10km – Strecke trocken durchkommen und Feuerwerker Nick hatte keine Probleme, um 23 Uhr das gigantische Feuerwerk zu starten.
Nach dem Abholen der Startunterlagen wurden die vorbestellten T-Shirts abgeholt und präsentiert.

img_0113vimg_0114v

Plötzlich wurde Heidi Meier vom Weyher Lauftreff über Lautsprecher ausgerufen: Sie bekam als 1000. Anmeldung ein Überraschungsgeschenk. Stellvertretend für die nicht anwesende Heidi nahmen Lisa und Susanne eine sehr schönes Duschhandtuch für sie in Empfang.

img_0115v

Durch die lange Wartezeit schon ziemlich durchgefroren,  freuten sich die Läufer (insgesamt ca. 3800), als endlich der Startschuss fiel. Der Lauf ist immer wieder ein richtiges Event: das ganze Dorf feuert die Läufer an, die Strecke ist mit Fackeln abgesteckt und überall bringt Musik die Läuferbeine auf Trab. Man hat den Eindruck, als würde auf der kurvenreichen Strecke so ziemlich jede Straße einbezogen. Hier eine gute Zeit zu laufen, ist nicht so einfach, trotzdem freute sich Gerda über eine gegenüber dem Frauenlauf in Wien noch um 2 Minuten verbesserte Zeit und Udo stellte eine persönliche Bestzeit mit 47 Minuten für 10km auf! Bei Dunkelheit die einlaufenden Läufer zu fotografieren, erwies sich als fast unmöglich, da der Blitz einfach nicht so schnell wie die im Endspurt befindlichen Läufer war. So können hier nur stellvertretend Ute und Kurt im Zieleinlauf gezeigt werden.

utevkurtv

Für das leibliche Wohl sorgten wieder diverse Bier- und Bratwurststände, an denen sich sogar „tierische Läufer“ stärkten. Für gute Stimmung sorgend, zogen auch die Samba-Gruppen rechtzeitig zum Feuerwerk auf die Festwiese.

img_0117vsambagruppe

Für die Rückfahrt brauchte man viel Geduld, zog sich doch die Autokolonne vom Parkplatz wie ein Lindwurm aus dem Ort heraus.
Fazit: Die Fahrt nach Wilstedt lohnt immer! Für den 30. Abendlauf 2012 bleibt nur der Wunsch für eine wärmere Witterung, alles andere war perfekt organisiert!
Infos unter www.abendlauf.de

Bericht und Fotos eingestellt von Susanne

It could also be your bodys way of telling you erection that you have another, more Read More Here. Way cool! Some extremely valid points! I appreciate you writing this post Resources and the rest of the is extremely good. Inability to maintain an adequate erection until completion of sexual activity my explanation. 10 Myths About erectile dysfunction You Must Stop Believing see here Additionally, Viagra has been used “off-label” for other medical conditions websites, such as Raynauds disease (a condition that causes fingers and toes to become cold and numb) and prostate cancer.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar