Kohltour 2019 – Viel Spaß, boßeln und waagerechter Regen

24 Untertanen konnten Königin Brigitte und König Ronald zur diesjährigen Kohl-und Pinkel-Tour um sich versammeln. Die Wetterprognose verhieß schon in der Vorwoche nichts Gutes – angekündigt waren Sturm und heftige Regenschauer. Warum konnte die Vorhersage nicht wie so häufig auch dieses Mal Unrecht haben??

Jedenfalls wurden wir bereits beim Eintreffen am Start- und Zielort Stradis Inn um 14:30h mit einem kräftigen Regenschauer empfangen. Bis zur ersten Regenpause wurde die Zeit dennoch nicht lang. Begrüßung, Getränke ausschenken, Brezeln verteilen und Gruppen für die verschiedenen Spiele einteilen – das Königspaar hatte zum Schluss seiner Regentschaft alle Hände voll zu tun.

Für den Fußmarsch hatten sie sich etwas Besonderes ausgedacht, etwas, was man nicht unter einer regensicheren Überdachung hätte ausüben können – Boßeln!

Also Regenpause abgewartet und los ging’s. Beide Gruppen waren mit Feuereifer bei der Sache, an der in unserer Region nicht sonderlich verbreiteten ostfriesischen Nationalsportart hatten alle sichtlich großen Spaß.  Dieser wäre ungetrübt gewesen, wenn nicht der ständige starke Regen, der aufgrund des Sturmes waagerecht fiel und die Regenschirme an die Grenzen ihrer Nützlichkeit brachten.  

Kurzum – Spaß hatten wir trotzdem,  der Weg wurde abgekürzt, als erfahrene Kohlfahrer wussten wir uns zu helfen und steuerten auf direktem Weg wieder Richtung ZSA. Hier wurden wir mit einem exzellenten Grünkohlessen in der bekannt gemütlichen Stradis Inn-Atmosphäre für die zurückliegenden nassen Stunden entschädigt. Und selbstverständlich wurde auch ein neues Kohlkönigspaar gekürt: König Jens und Königin Heidi.

Ganz stolz betrachten sie ihre neuen Juwelen

Nach dem obligatorischen Ehrentanz für die alten und neuen Königspaare nahm der Abend Fahrt auf und es entwickelte sich ein fröhlicher Abend bei ausgelassener Stimmung, an dem jeder auf seine Kosten kam.
Ein herzliches Dankeschön gilt dem Ex-Königspaar Brigitte und Ronald, das uns bis auf das Wetter eine klasse Kohlfahrt bescherte!

  • auch unser neuer König kümmert sich stets um die nötige Flüssigkeit