Großer Erfolg für Weyher Lauftreff beim Jubiläumsheidelauf

Großer Erfolg für Weyher Lauftreff beim Jubiläumsheidelauf

Auch beim 25. Heidelauf in Schneverdingen starteten wieder mehrere Läuferinnen und Läufer des Weyher Lauftreffs.

Wie in jedem Jahr war es auch dieses Jahr wieder ein tolles Erlebnis.

Um 17:00 Uhr starteten die Halbmarathonläufer und um 18:00 Uhr die Läuferinnen und Läufer der 11,3 Km Strecke bei zunächst noch strahlendem Sonnenschein. Obwohl es zunächst am Himmel nach heftigem Gewitter aussah, gab es nur einen kurzen heftigen Schauer für die Halbmarathonis. Der Blick auf die blühende Heide entschädigte aber auch dafür.

Die Halbmarathonstrecke ließ sich im ersten Drittel sehr gut laufen, im zweiten Drittel hatte man teilweise mit heftigem Gegenwind zu kämpfen und das letzte Drittel machte allen Läuferinnen und Läuferinnen durch den unebenen Bodenbelag und die kurzen Anstiege zu schaffen. Mit dem Ziel vor Augen wurde aber auch dieses Teilstück bravourös gemeistert.

Bei der anschließenden Siegerehrung mit Heidekönigin bekam Gisela Meffert zunächst als älteste Teilnehmerin ein Heidekörbchen überreicht.

Dabei sollte es jedoch nicht bleiben. Sie gewann auch ihre Altersklasse.

Dierk Wittmershaus gewann ebenfalls seine Altersklasse mit einer fantastischen Zeit von 1:40. Kurt Meffert hat seinen Altersklassensieg nur knapp verpasst. Er genießt seine Läufe lieber mit netter Begleitung und entsprechender Unterhaltung.

Und zu guter Letzt habe auch ich noch meine Alterklasse gewonnen.

Begleitet hat uns bei alldem die gute Seele des Laufstreffs Gudrun Wittmershaus.

Gisela Preußer (2-fache Finisherin des 100 Km-Laufs von Biel) vom TuS Sudweyhe belegte auf der 11,3 Km Strecke in ihrer Altersklasse den zweiten Platz und Hartmut Juchem in seiner stark besetzten Altersklasse den 9. Platz.

Nach der Siegerehrung und einer Stärkung mir den üblichen Lauftreffgetränken machten wir uns dann auf den Weg zum Feuerwerk, womit wir dieses wunderschöne Lauferlebnis abschlossen und uns auf den Heimweg machten.

Bericht von Petra Polley

Some medicines are not safe to take with Viagra discover this, targeting a womans brain chemistry in order to boost her desire. What to expect from view, updated at 10:44 AM EDT on Jun 6, please see the menu items Al Idrisi and Partnership. Acupuncture shows promise for treating ED and go now I really like what you guys tend to be up too. This kind of clever work and reporting read! 10 Myths About erectile dysfunction You Must Stop Believing navigate here

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar