Gratulation zum 100. Marathon an Rolf Böttger

06.11.2010 Gratulation zum 100. Marathon an Rolf Böttger

Es ist geschafft, am Samstag lief Rolf seinen 100. Marathon. Früh morgens ging es auf den Weg nach Öjendorf, der „Heimat“ des 100 Marathon Clubs. Neben Rolf waren Monika, Enkelin Merle-Marie, Karl-Wolfgang und ich dabei. Der Regen beim Start wich bald dem Sonnenschein und es wurde ein schöner Tag. Der Marathon wurde auf einen ca. 3,7 KM langen, wunderschönen Rundkurs um den See ausgetragen. Das Streckenprofil war nicht ganz eben, so dass auch einige Höhen zu bewältigen waren, die mit jeder Runde „höher“ wurden. Durch die kurzen Runden war die sehr gute Verpflegung der Läufer optimal. Neben Rolf, mit der Startnummer 100, und Karl-Wolfgang machten sich ca. 30 weitere Läufer auf den Weg. Karl-Wolfgang erreichte nach 4:28 Std das Ziel, es war sein 177. Marathon(!!!), herzlichen Glückwunsch zu dieser außergewöhnlichen Leistung. Rolf ging mit einem Lächeln auf die letzte Runde und erreichte nach 4:59 Std. das Ziel. Begeistert empfangen von Monika und Merle-Marie mit einem „Superopa“-Plakat sowie den anderen Läufern und Betreuern. Nach vielen Gratulationen wurde die Urkunde zur Ernennung zum Vollmitglied im 100 Marathon Club überreicht. Ein langer, nicht immer leichter Weg hat letztendlich zum Ziel geführt, noch einmal meine Anerkennung für diese große Leistung.

eingestellt von Ronald

die Aufgabe

die Aufgabe

da geht es rum

da geht es rum

an der Strecke

an der Strecke

Karl-Wolfgang im Ziel

Karl-Wolfgang im Ziel

ein stiller Beobachter

ein stiller Beobachter

gleich wird der "Superopa" vorbeikommen

gleich wird der "Superopa" vorbeikommen

noch 300 Meter...

noch 300 Meter...

schöner Empfang, nur noch 50 Meter..

schöner Empfang, nur noch 50 Meter..

nach der Gratulation

nach der Gratulation

die Urkunde zur Vollmitgliedschaft im 100 MC

der Lohn

die Urkunde

die Urkunde

You have touched some fastidious things here. Any way keep up wrinting try this site. The launch of Viagra see post offers men a new and convenient route of access to treat the symptoms of erectile dysfunction, especially in small amounts. Medical conditions are a frequent cause of erectile dysfunction find out or ED Get more stories like this delivered to your inbox visit site Get updates on your favorite shows, „an amount that will have little impact on and represents an exceedingly small proportion of (Active Component) health care expenditures. You dont think about sex as much as you used to discover here

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar