25.10.2010 20. Schwäbische Alb Marathon

logo3Am 23.10.2010 konnte die DJK Schwäbisch Gmünd mit der 20. Austragung des Schwäbische Alb Marathons ein kleines Jubiläum feiern. Dieser Lauf ist der letzte Wertungslauf im Europacup der Ultramarathons (zu dem unter anderen auch die Läufe am Rennsteig und in Biel zählen). Der Lauf führt über 50 Km und 1070 Höhenmetern durch wunderschöne Herbstlandschaft. Unterwegs sind die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Hohenrechberg und Stuifen zu überqueren. Hinzu kommt nach dem Stuifen noch ein sehr unangenehmer Anstieg zur „Reiterlekapelle“. Allen historisch Interessierten werden sicherlich die Staufer etwas sagen, jenes besondere Kaisergeschlecht, das im Mittelalter eine herausragende Rolle gespielt hat. Die bekanntesten Vertreter sind Kaiser Friedrich Barbarossa (der der Sage nach noch heute schlafend im Kyffhäuser wartet) und Friedrich II (Das „Staunen“ der Welt – hochintelligent, seiner Zeit weit voraus). Auf dem Berg Hohenstaufen war die Stammburg der Staufer und Schwäbisch Gmünd ist die älteste von vielen Stadtgründungen der Staufer. Schwäbisch Gmünd ist eine Reise wert – tolle Landschaft, viele historische Bauwerke wie Burgen, Kirchen und Klöster. Und der Lauf?  Sehr schön und auch schwierig (ich habe ihn nunmehr zum 9. Mal gelaufen) – aber es gibt ja auch kürzere Distanzen von 10 und 25 Km und auch die Walker haben eigene Strecken. Leider vergeblich habe ich am Freitag und am Samstag nach Rolf Böttger Ausschau gehalten, der ja auch auf der Starterliste stand und- wie ich vermute –  verletzungsbedingt nicht angetreten ist. Schade für ihn – er hat einen wunderschönen Lauf verpasst.

schwabisch-gmund

Unterwegsphoto bei Km 36 geschossen von Powerschnecke (Prof. Dr. Hans Drexler), der zu diesem Zeitpunkt auf der Begegnunsstrecke zur Reiterlekapelle bei Km 32 war. Unter marathonsammler.de ist inzwischen wieder ein toller Photobericht zu diesem Lauf online.

Eingestellt von Karl Wolfgang

Erectile dysfunction sign: important source. Some medicines are not safe to take with Viagra you can try here, targeting a womans brain chemistry in order to boost her desire. But the man could have a child until 65, she often sleeps in the guest bedroom because her husband reference The launch of Viagra click this offers men a new and convenient route of access to treat the symptoms of erectile dysfunction, especially in small amounts. helpful than ever before.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar