23.09.2011 Nachtlauf Hannover

Nachtlauf Hannover

Nachtlauf Hannover

Nicht, dass das Streckenprofil besonders reizvoll wäre, nicht, dass die Strecke selbst ein Highlight wäre oder die zu absolvierende Distanz herausfordernd – die Besonderheit am Nachtlauf in Hannover liegt in der tollen Atmosphäre in der Innenstadt und nicht zuletzt an der ungewöhnlichen Startzeit. Gestartet wurde um 22:15 Uhr. Nun gehören Birgit und ich nicht zu unseren Ultra-Läufern, die sich teilweise die ganze Nacht auf der Laufstrecke um die Ohren schlagen, für uns hatte schon die 10 km-Distanz um diese Uhrzeit einen gewissen Reiz. Erwähnenswert ist, dass man bei der Anmeldung ein orangefarbenes Laufshirt erwirbt, das gleichzeitig als Startberechtigung gilt, so dass sich ca. 3500  orangefarbene 10-km Läufer durch die Stadt schlängelten. Dies ergab ein imposantes Bild.

Doch nur deswegen nach Hannover zu fahren, wäre des Guten zuviel und der Aufwand unverhältnismäßig gewesen. Schwiegersohn Gerri hatte seine Teilnahme fest eingeplant und da er in der Leine-Stadt erst kürzlich eine neue Wohnung bezogen und sich auch unsere jüngste Tochter Inga ebenfalls in Hannover in einer WG einquartiert hat, ließ sich trefflich das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden.

Während in Bremen um 22:00 Uhr die Bürgersteige hochgeklappt werden, war Hannover an diesem Abend buchstäblich auf den Beinen. Volle Straßen, klasse Stimmung und tolles Wetter sorgten für top Rahmenbedingungen. Frei nach dem olympischen Gedanken „Dabei sein ist Alles“  machten wir uns auf die nicht besonders anspruchsvolle Strecke durch die Innenstadt. Gerri blieb mit 56:32 Min deutlich unter einer Stunde, Birgit war mit ihren 54:33 Min. sehr zufrieden und auch ich fand meine 51:52 Min. ok.

Uwe, Birgit, Gerri

Uwe, Birgit, Gerri

Den ogligatorischen „Sekt danach“ hatten sich auch unsere Töchter Mona und Inga verdient, die uns an der Strecke nach Kräften anfeuerten. Eine sehr schöne Radtour durch die Herrenhäuser Gärten und entlang des Maschsees rundeten dieses Klasse-Wochenende ab.
rimg02761

Fazit: Es muss nicht unbedingt ein Halbmarathon oder Marathon sein, um tolle Eindrücke mit nach Hause zu nehmen.

Erstellt von Uwe

Lifestyle changes that could help improve your sexual function include exercising useful site Your cholesterol or blood pressure reading came back high official source You have touched some fastidious things here. Any way keep up wrinting next page. If you are on a personal connection, your brain will not stimulate the release of any nitric oxide and you will not produce my review here any cGMP. Depression and anxiety are associated with increased risk for impotence next

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar