23.11. 2013 – 1. Schloss Marienburg Marathon

Der Laufkalender im November ist sehr überschaubar. Dankbar angenommen wurde daher der heute erstmals ausgetragene Schloss Marienburg Marathon mit Start und Ziel in Adensen (bei Nordstemmen, südlich von Hannover). Highglight des Laufes ist die zweimalige Querung des Schlosses Marienburg („Neuschwanstein“ des Nordens, Stammsitz der Welfen) – beim 1. Mal wurden dabei die Läufer noch stimmungsvoll von einem Dudelsackspieler empfangen. Nachteil eines Schlosslaufes sind unweigerlich die Höhenmeter die dadurch zusammenkommen (es waren über 500), denn Schlösser oder Burgen (Ausnahme Wasserschlösser)  liegen eigentlich immer auf Hügeln oder Bergen. Der rund 60 %-Anteil Naturwege machte den Lauf nicht einfacher, denn hier hatte man durchweg völlig aufgeweichte und sehr rutschige Wege mit hohem Schlammanteil zu bewältigen. Die Siegerzeit von Oliver Sebrandtke von 2:57 spricht hier für sich – auch er hatte sicherlich mit mehr Schwierigkeiten zu kämpfen als beispielsweise beim Bremen Marathon. Für mich spielte die Endzeit überhaupt keine Rolle – es galt lediglich den Lauf zu finishen. Das gelang dann mit einer 4:56 und somit war die Nr. 40 in diesem Jahr (persönlicher Rekord mit 34 Marathon und 6 Ultraläufen) und damit die Gesamt-Nr. 300 (245 Marathon, 55 Ultra). Für die letzten 100 Läufe reichten 2 Jahre und 4 Monate aus und damit werde ich in der neuen Ausgabe der Weltrangliste (Stand 31.12.2013, listet weltweit alle Läufer mit 300 und mehr Marathonläufen) vertreten sein. Im Ziel wartete der Veranstalter Heiner Schütte (selbst ein Vielläufer mit über 500 Marathonläufen) mit einem wahrhaft riesigen Pokal auf mich, zudem gab es natürlich auch eine Ehrung des 100 Marathon Clubs. Rund 40 Clubläufer waren auch Teilnehmer beim Lauf, sie waren Gratulanten und Wegbegleiter beim Lauf – allein deshalb war es heute ein ganz besonderes Erlebnis im Kreis so vieler Lauffreunde ein solches Laufjubiläum zu erleben.

Karl Wolfgang

Pokalübergabe von Heiner Schütte

Pokalübergabe von Heiner Schütte

marienburg

Essentially, this means that Viagras effects can last longer the older you are anchor Way cool! Some extremely valid points! I appreciate you writing this post Web Site and the rest of the is extremely good. Tips and ways to save for Viagra (Sildenafil), according to the check it out Washington Post. Viagra legally and safely browse this site, you can count on affordable pricing with zero hidden fees and 100% transparency into our legal process. The cavernous body is relaxed, view it LLC.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar