16.06.2019 Spargellauf

Wir staunten nicht schlecht, als wir uns am Sonntagmorgen zum traditionellen Spargellauf im Jeebel getroffen haben. Wir zählten 15 Läufer und 16 Radfahrer! Noch vor gar nicht langer Zeit begleiteten nur eine Handvoll Radfahrer die Läufer auf der knapp 21 km langen Strecke nach Bruchhausen-Vilsen.

Da uns im letzten Jahr das Wiehebad zum anschließenden Duschen nicht zur Verfügung stand, wurde die Strecke nach fast 30 Jahren kurzerhand nach Schwarme verlegt und daran hielten wir auch in diesem Jahr fest.

Bis Wachendorf läuft man noch die altbekannte Strecke um dann links Richtung Schwarme abzubiegen. In regelmäßigen Abständen verpflegten uns die Fahrer der beiden begleitenden PKWs mit Wasser. Vielen Dank an dieser Stelle an Uwe und Gabis Mann Jochen.

Am Schwarmer Freibad erwarteten uns dann die Läufer, die eine halbe Stunde früher gestartet waren und außerdem (welche Freude) eine Belohnung für alle inform von Kaltgetränken und Naschereien.

Nach dem Duschen führte unser Weg dann endlich nach Holschenböhl, wo wir Spargel satt mit allem was dazu gehört, genießen konnten.
Die Läufer konnten für sich 22 km und die Radfahrer ca. 60 km an diesem Tag verbuchen, bis sie wieder zu Hause waren. Bedingt durch das leckere Essen haben wir mit Sicherheit mehr Kalorien zu uns genommen als verbraucht…

17.06.2019/ Brigitte W.