01.08.2010 Classic Marathon Bad Pyrmont – Marathon „Rund um Wellen“

An diesem Wochenende (im Gegensatz zum vergangenen wo nur in Füssen gelaufen werden konnte)  war der Laufkalender in Deutschland wieder gefüllt. Am 31.07. fand der 22. Classic Bad Pyrmont Marathon statt – mit Rolf Böttger in 4:41  als erfogreichem Teilnehmer. Dieser Lauf ist ein reiner Landschaftsmarathon mit 690 Höhenmetern, der vor allen Dingen im Wald gelaufen wird und somit aufgrund des Schattens auch im Sommer gut bewältigt werden kann. Für 27 € gibt es einen gut gefüllten Starterbeutel (unter anderem mit Handtuch) und nach dem Lauf kann eine Urkunde mit dem eigenen Zielfoto heruntergeladen werden. Freier Eintritt ins Erlebnisbad „Pyrmonter Welle“ sowie eine gute Strecken- und Zielversorgung kommen noch hinzu. Weitere Strecken im Angebot sind 5 Km, 10 Km und ein Halbmarathon.

Bereits zum 40. Mal (die Veranstaltung- der drittälteste Marathon in Norddeutschland – ist somit einige Jahre älter als der Lauftreff) wurde am 01.08. der Marathon „Rund um Wellen“ ausgetragen. Für 22 € gibt es neben der Strecken- und Zielversorgung im Ziel einen großen Pokal. Ohne Auszeichnung beträgt das Startgeld lediglich 8 €. Die Laufstrecke ist seit 2 Jahren die Halbmarathonstrecke, die zweimal zu durchlaufen ist. Die vorherigen 38 Jahre wurde auf einer völlig anderen großen Runde Marathon gelaufen – doch seit letztem Jahr gab es keine Genehmigung mehr für die eigentliche Marathonstrecke. Beide Strecken zeichnen sich durch ein „welliges“ Profil aus. Meiner Meinung nach ist die neue Strecke etwas schwerer – dafür aber landschaftlich schöner. Wellen ist ein Ortsteil von Beverstedt – liegt also zwischen Bremen und Bremerhaven und somit in einer knappen Stunde gut erreichbar. Mit diesem Jahr habe ich bereits meinen 5. Marathon in Wellen absolviert und ich finde es eigentlich schade dass bisher nur ganz wenige Lauftreffler sporadisch den Weg nach Wellen gefunden haben. Am langen Anfahrtweg kann es nicht liegen. Neben dem Marathon gibt es noch einen Halbmarathon (Sieger Frank Themsen) sowie einen 11-Km Lauf.

pokal

Pokalübergabe im Ziel

Eingestellt von Karl Wolfgang

Perhaps you can write next articles referring to this article this article. Viagra at such low doses isn’t known to produce side effects in humans image source, or concomitant strong CYP3A4 inhibitors: consider initial dose of 25mg. In my opinion, if all webmasters and bloggers made good visite site content as you did, the net will be much more useful than ever before. If Viagra is broken down normally by the body the effects usually do not last more look at here now For more information anonymous, there are instances when taking it could be dangerous or counterproductive.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar